Phillip Langshaw

Sänger, Gesangspädagoge und Hochschullehrer

Der in Australien geborene Phillip Langshaw absolvierte sein umfangreiches musikalisches Studium in Australien, der Schweiz und Deutschland. Im Jahr 1972 studierte er in Köln als Stipendiat an der Musikhochschule Köln bei Heinz Marten.

Durch zahlreiche Engagements bei Konzerten und Festspielen in Europa, Asien und Australien erlangte er durch seinen differenzierten und ausdrucksstarken Umgang mit Werken des frühen Barock bis hin zu Moderner Musik internationale Bekanntheit als Künstler. Seine Interpretationen wurden durch Aufnahmen für Funk, Fernsehen und Schallplatte dokumentiert.

  • 1991 Köln Berufung an die Hochschule für Musik und Tanz (HfMT)
  • Als Professor für das Hauptfach Gesang bildete er Berufssänger, Kirchen- und Schulmusiker aus
  • Dekan des Fachbereichs Gesang
  • 2003 pensioniert
  • Übt weiterhin rege Konzerttätigkeit aus

Sein Fachgebiet ist der Gesang in Lied und Oratorium.
In seinem ganzheitlichen Unterricht kommen u.a. Techniken wie Feldenkrais, Alexandertechnik, Autogenes Training und Elemente aus dem Yoga zum Einsatz.

Wir sind glücklich und stolz, Phillip Langshaw (bei dem Renate Otta, Dietrich Thomas alsauch Anno Lauten selbst einige Semester studierten) seit dem Frühjahr 2013 in unserem Team willkommen zu heißen.